Yggdrasil

yggdrasil

Yggdrasil (nord. „Yggs [Odins] Pferd” oder Eck/Ich - Drei/Drachen-Säule oder auch "Furcht erregender Baum") ist der Weltenbaum, der alle neun Welten berührt. Aug. Yggdrasil (altnord. Yggdrasill; auch: Mímameiðr, Læraðr) ist in der germanischen Mythologie die riesenhafte immergrüne Weltenesche, unter. In der Bibel gibt es den Baum der Erkenntnis, in der nordisch-germanischen Mythologie hingegen den Baum Yggdrasil, die Weltenesche. Die Wikinger. Hvergelmir aber ist nach dem Grimnismal 26 der Brunnen am Baum Laeradr , der sein Geäst über Odins Halle erstreckt und wohl mit Yggdrasil identisch ist. Hitze und Feuerfunken schmelzen die tödlichen Eisströme und der Urriese Ymir entsteht, aus dem Odin und seine beiden Brüder die Welt erschaffen. Der Gott der Du bist Hel ist das Totenreich. Hvergelmir, auch als brausender Kessel bekannt, war die dritte Quelle unter der Weltenesche. Das längst zu Urzeiten bereits erschaffene Muspelheim ging in all dem Durcheinander fast unter.

Yggdrasil Video

Yggdrasill - Viking Pagan Folk Song Drei riesige Wurzeln bildeten die Grundlage des Weltenbaumes. Für heute genug der Worte. Von diesem Schwanenpaar stammen alle Vögel der Welten ab. Ehe sie in der Untiefe verschwanden ergriffen sie Niflheim und zogen es für alle Zeit mit in die Tiefe. Yggdrasil Die Bedeutung von Bäumen in alten Kulturen In vielen alten Kulturen, mythologischen Systemen und religiösen Mythen wird Bäumen eine besondere Bedeutung zugesprochen, sie fungieren als symbolische Darstellungsebenen, Zeichen von Fruchtbarkeit und Leben und werden in ihrer Bedeutung vor allem aufgrund ihrer Zwischenstellung zwischen Himmelreich und Erdreich oft auf symbolische Art und Ooh Aah Dracula Slot Machine Review & Free Online Demo Game ausgelegt. Hier leben die Schwarzelfen, die Zwerge. Hitze und Feuerfunken schmelzen die tödlichen Eisströme und der Urriese Ymir entsteht, aus dem Odin und seine beiden Brüder die Welt erschaffen. Über die Rolle der Weltenesche Yggdrasil im Kult ist nichts bekannt. Die Zweige der Esche breiten sich über die ganze Welt und reichen hinauf bis über den Himmel. Nyx - griechische Göttin der Nacht Angel. Gibt es ein Leben nach dem Tod? In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar. yggdrasil Andere Namen dieses Baums waren wohl Mimameid oder Lärad. Seine Äste breiten sich Tragamonedas online Jungle Boogie | Casino.com México alle neun Welten aus und erstrecken sich über den Himmel. Aus einem Riesen erschufen die Asen einst die Welt und in den späteren Geschichten der Edda wird davon gesprochen, wie sich Riesen und Asen aussöhnen. Ymir allerdings war ein äusserst böser Riese. Zwischen ihr und dem oben sitzenden Adler sucht Ratatöskr, das auf und nieder laufende Eichhorn, Zwist zu stiften. Nun aber setzte er auch dieses Reich ausserhalb des Ozeans. Wie auch seine herrschende Göttin ist auch Helheim ein zweigeteiltes Totenreich. Immergrün steht er über Urds Brunnen. Homo est Deus Sonnenbarke. Über die Rolle der Weltenesche Yggdrasil im Kult ist nichts bekannt. Ihre Aufgabe ist in etwa dieselbe wie die der griechischen Musen oder der christlichen Engel. Später wird Niflheimr in das Totenreich von Hel verlegt.

0 Gedanken zu „Yggdrasil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.